Zusatzleistungen “Individuelle Gesundheitsleistungen” (IGeL)

IGeL-Leistungen sind privat zu zahlen, da diese nicht zu dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung gehören:

  • Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße, sowie der Extremitäten
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens
  • Nachsorge bei Krebserkrankungen
  • Pleura-und Aszitespunktion
  • Internetrecherchen und Vermittlung von Second opinion / Zweitmeinung
  • Knochenmarkspunktionen und -biopsien
  • Mikroskopische Beurteilung von Blut- und Knochenmarksausstrich
  • Präventive Medizin
  • Regenerative Medizin
  • Biologische Krebstherapie
  • Akupunktur
  • Individuelle Zusammenstellung der Nahrungergänzungsstoffe
  • Labordiagnostik in Kooperation:
    Allgemeine Vorsorge: Herzinfarkt-Schlaganfall, Stress, Osteoporose, Thromboserisiko, Chronische Müdigkeit
    Aging: Hormonprofil für die Frau, Hormonprofil für Mann, Androgene, Akne, Hirsutismus, Haut, Haare, Nägel
    Umweltbelastung: Schwermetalle, Lösungsmittel, Raucher-Vorsorge, Amalgam-Dimaval-Test, Schlafstörungen
    Abwehrkräfte: Großer Immunstatus, Antioxidantienstatus, Spurelemente, Immunität vor Reisen, Fitness-Check, Lactatprofil
    Krebsvorsorge: Darm, Magen, Prostata, Harnblase, Dünnschichtzytologie
    Partnerschaft: Sexuell übertragbare Krankheiten: HIV1/2, p24 Ag, HBs-Ag, TPHA, Anti-HCV, Chlamydien und Gonokokken-PCR im Urin
    Infektionsserologie: Hepatitis A, B, C, Borellien-Serologie, HP-Serologie, HIV 1/2 und p24-Ag
    Hormone: individuell dem Krankheitsbild angepasst
    Tumormarker: 
    je nach der Krankheitsentität   

Sollten Sie noch Fragen zu unseren Leistungen haben, stehen wir Ihnen natürlich gerne persönlich zur Verfügung.